TIME & Private Equity

TIME & Private Equity

Keine IT – kein Investment Case

Die Fähigkeit, eine Unternehmens-IT richtig einschätzen zu können, war in der Vergangenheit für einen Investor eher zweitranging. Je nach Branche bewegen sich die Kosten der IT im unteren einstelligen Bereich und der Stellenwert der IT als Unterstützer der Geschäftsprozesse ist eher als notwendiges Übel denn als unternehmenskritischer Erfolgsfaktor betrachtet.
Diese Einstellung wandelt sich gerade grundlegend, unter anderem weil Internet-Giganten wie Google, Facebook, Amazon, Uber & Co. uns plastisch vor Augen führen, wie schnell einzelne Unternehmen und sogar ganze Branchen obsolet werden können.

IT-Kompetenz wirkt sich mittlerweile nicht mehr nur auf marginale Betriebskosteneinsparungen im IT-Bereich, beispielsweise durch Serverkonsolidierung, sondern auf die Kern-Geschäftsprozesse und die strategische Entscheidungsfindung aus.
Erkenntnisgewinn aus elektronischen Daten zur Validierung der Unternehmensstrategie, Prozessdigitalisierung zur Effizienzsteigerung oder allgemeine IT-Kompetenz zur technischen Umsetzung von wechselnden Business Anforderungen und neuen Arbeitsmethoden sind kritische Erfolgsfaktoren und spielen mittlerweile eine Schlüsselrolle bei der Bewertung eines potentiellen Übernahme-Kandidaten.

Wir begleiten Private Equity Investoren und Unternehmen in allen Phasen einer Transaktion – sei es bei der Übernahme, einem Merger oder Carve-Out. Unser Team verfügt über fundierte, langjährige Erfahrung in der pre- und post-Deal Unterstützung bei IT-Fragestellungen zu IT Due Diligences, IT Carve-Out, 100-Tage Programm, IT-Reorganisation und Restrukturierung, Steuerung von IT-Dienstleistern sowie im Projet Turnaround.

Ansprechpartner

Joachim Winterstein

Director
  • Düsseldorf

kobaltblau bietet die richtige Balance aus klassischer Management Beratung und tiefer IT-Kompetenz mit effektiver Umsetzung. Mich motivieren der Pragmatismus in der Herangehensweise und die starke Ergebnisorientierung unserer Beraterinnen und Berater.