Retail, Food & Consumer Goods

Retail, Food & Consumer Goods

Neue Geschäftsmodelle für den erfolgreichen digitalen Wandel

Kaum ein anderer Wirtschaftszweig ist im Zuge der Digitalisierung derart unter Zugzwang geraten wie die Retail-, Food- und Konsumgüterbranche. In den letzten Jahren transformierten sich Kaufverhalten und Beschaffungsmedien drastisch. Digital Natives und Startups haben die Wertschöpfungs- und Lieferketten maßgeblich verändert. Das neue Consumer Verhalten, die sofortige Verfügbarkeit und einfache Bestellprozesse beeinflussen sogar die Business-to-Business Welt.

Neue Technologien und Wettbewerber lassen den Digital Store, das voll analysierbare Kaufverhalten und neue stationäre Konzepte durch die Nutzung von IoT, Artificial Intellligence, Tracing und Near Field Communication zur Realität werden.

Im Zentrum aller Digitalisierungsbestrebungen steht dabei die Unternehmens-IT. Wir beraten und begleiten Unternehmen der Retail-, Food- und Konsumgüterbranche von der Gestaltung der IT- und Digitalisierungsstrategie, dem Umbau der Legacy Architekur, dem Aufbau agiler IT-Organisationen, über die Modellierung von Geschäfts- und IT-Prozessen, die Modernisierung der Applikationslandschaft bis hin zum Design von neuen Businness Modellen und zur Entwicklung von Minimum Viable Products.

Ansprechpartner

Frédéric Cuny

Partner

Frederic hat ein Magister der Pariser Sorbonne in angewandten Sprachwissenschaften für Computertechnologie und ein MBA. Er blickt auf 20 Jahre Beratungserfahrung in der Industrie, im Handel und in der Logistik zurück und war in diversen Ländern tätig. Bei kobaltblau war er bereits, als die Firma noch ein Projekt war.