Digital Architecture & Application Strategy

Digital Architecture & Application Strategy

Mit der richtigen Architektur zum Unternehmenserfolg

Mit der richtigen Digitalarchitektur bereiten Sie sich optimal auf die Herausforderungen der Digitalisierung vor und bieten Ihrem Unternehmen einen wesentlichen Erfolgsfaktor für die Optimierung der Prozesse und der Etablierung neuer Geschäftsmodelle. Aber ist Ihre Anwendungs- und Technologielandschaft auf die Anforderungen aus dem Business optimal ausgerichtet? Nutzen Sie die richtigen Technologien, um zukünftigen Anforderungen begegnen zu können? Schöpfen Sie aus dem Einsatz neuer Technologie wie Internet of Things, künstliche Intelligenz oder Big Data den optimalen Nutzen für Ihr Business? Ist Ihre EAM Organisation auf die Unterstützung der ‘2-SpeedIT‘ im digitalen Zeitalter vorbereitet und durch einen ‘business-outcome-driven‘ Ansatz fokussiert?

  • Geschäftsgetriebene Architektur
  • Business- und IT-Alignment
  • Applikations- und Plattform-Strategie
  • Technologie-Roadmapping
  • System, Plattform und Hersteller-Auswahl /RfP
  • Agiles Architektur-Management
  • Entwicklung von innovativen Architekturen
  • Unterstützung der digitalen Transformation durch Innovations-Management und Szenarien-Modellierung sowie Impact-Analysen
  • Architektur-Healthchecks, Launch und Re-Launch
  • Architekturstrategie-Umsetzung und EAM-Governance Best Practices
  • Methode und Pattern für die strategische IT-Planung
  • Transformation des klassischen EAM zur Unterstützung agiler Organisationen ‘EAM goes agile‘

Ansprechpartner

Hubertus von de Fenn

Senior Manager

Hubertus von de Fenn ist als Senior Manager bei der kobaltblau Management Consultants GmbH verantwortlich für das Competence Center ‘Digital Architecture & Application Strategy’. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, sowohl auf der Anwender-, als auch der Managementberatungsseite. Zu seinen Schwerpunkten zählt die Entwicklung von geschäftsgetriebenen und flexiblen Unternehmensarchitekturen im digitalen Zeitalter als wesentlicher Erfolgsfaktor für die Optimierung der Prozesse und der Etablierung neuer Geschäftsmodelle.